• Home
  • Hotline: 030 - 2000 5990

Hier Belarus-Visum (Weißrussland) online beantragen

Meine Staatsangehörigkeit:
Ich wohne in:
Ich reise nach:
Visumkategorie:
Ich reise außerdem nach:
Visumkategorie:

Ich reise außerdem nach:
Visumkategorie:
loading

Unabhängig vom Bundesland, in dem Sie wohnen, wir beantragen Ihr Belarus Visum für Sie!

So funktioniert die Beantragung von Belarus Visa über unseren Visa Service:

  • Antrag ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben
  • Auf die erste Seite das Foto kleben
  • Ggf. weitere Unterlagen sowie Reisepass dem Antrag hinzufügen
  • Kompletten Antrag an uns verschicken
  • Nach Eingang prüfen wir Ihre Unterlagen
  • Wir übernehmen die Wege zur Visa-Stelle für Sie
  • Nach Einreichung des Antrags erhalten Sie die Rechnung per Email
  • Ihr Reisepass mit belarussisches Visum wird nach Fertigstellung per Post an Sie verschickt

Nachweis über Pflichtkrankenversicherung

Es muss der Nachweis über eine Auslandskrankenversicherung erbracht werden, die neben dem Namen des Versicherungsnehmers/der Versicherungsnehmerin folgende Punkte enthalten sollte: Name, Adresse und Telefonnummer der Versicherungsgesellschaft
  • Eine Versicherungssumme von mindestens € 10.000,-
  • Der Reisezeitraum muss komplett abgedeckt sein
  • Bestätigung, dass die Versicherung für Belarus gilt

Je nach Reisezweck weitere Unterlagen dem Antrag beifügen

Je nach Grund der Reise sind ggf. weitere Unterlagen für die Beantragung Ihres Belarus Visum erforderlich.

Für ein Touristenvisum ist z. B. für einen bis zu zehntägigen Aufenthalt die Hotelbuchung dem Antrag beizulegen. Soll die Reise länger dauern, so müssten Sie die Einladung eines belarussischen Reisebüros nachweisen können.

Für ein Geschäftsvisum ist die Kopie der Firmeneinladung des belarussischen Geschäftspartners vorzulegen.

Unterlagen per Einschreiben oder Kurier an die folgende Adresse schicken:

Wenn Sie Ihre Unterlagen zusammengestellt haben, schicken Sie diese bitte an folgende Adresse:

1a Visum Service oHG
Sprengelstraße 18
13353 Berlin

Nach Eingang wird Ihr Antrag geprüft. Sollten Angaben oder Unterlagen fehlen, werden Sie umgehend darüber informiert. So erhalten Sie die Gelegenheit, Ihren Antrag zu vervollständigen, bevor dieser den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Botschaft übergeben wird.