Egal wo Sie wohnen, wir besorgen Ihnen das China Visum komplett auf dem Postweg.


So beantragen Sie Ihr China Visum über unseren Visa Service:

  • Antragsformular online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben
  • Antragsformular, Pass und Passbilder per Post an unser Frankfurter Büro schicken
  • Wir prüfen Ihren Visumantrag und legen ihn der Visastelle vor
  • Wir schicken Ihnen per Email Ihre Rechnung
  • Sie erhalten Ihren Pass mit dem China Visum per Post oder Kurier zurück

1, Antragsformular ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben (Chinesischer Visumantrag V.2013 )

Am besten füllen Sie den Visumantrag am Rechner aus, dann ausdrucken und unterschreiben. Mit einer leserlichen Handschrift können Sie den Visumantrag aber auch per Hand ausfüllen.


2, Passfoto aufkleben
Das Passfoto kleben Sie oben rechts auf den Antrag auf. Das Foto soll farbig und vor hellem Hinter-grund aufgenommen sein. Das Format ist ca. 3,5 x 4,5 cm groß (kleinere Abweichungen sind kein Problem). Es muss auf Hochglanz-Fotopapier abgezogen sein. Ein biometrisches Foto wird akzeptiert, ist derzeit aber nicht vorgeschrieben.
3, Reisepass beifügen
Dieser muss zum Zeitpunkt der Antragstellung noch eine Restgültigkeit von mindestens sechs Monaten haben. Es muss darin mindestens noch eine freie Seite für den Visumsantrag enthalten sein (bei Visa zur Mehrfacheinreise sowie bei Arbeits- und Studentenvisa: zwei). Bitte fügen Sie Ihrem Visumsantrag auch noch eine Fotokopie der ersten Seite des Passes (mit dem Passfoto) bei.
4, Meldebescheinigung / Aufenthaltserlaubnis
Inhaber ausländischer Reisepässe müssen dem Antrag einen Nachweis beifügen, dass sie in Deutschland ihren offiziellen Wohnsitz haben. Dieser Nachweis wird bei EU-Bürgern durch eine Kopie ihrer Meldebescheinigung erbracht (maximal 5 Jahre alt), bei Nicht-EU-Bürgern durch eine Kopie ihrer Aufenthaltserlaubnis (Restgültigkeit zum Zeitpunkt der Antragstellung noch mindestens 180 Tage).
5, Buchungsbestätigungen / Einladungen (als Kopie)
  • Sofern Sie ein Touristenvisum beantragen, müssen Sie Ihrem Antrag Kopien Ihrer Flug- und Hotelbuchungen bei fügen
  • Sofern Sie ein Besucher- oder Angehörigenvisum beantragen, müssen Sie Ihrem Antrag eine Privateinladung beifügen (Ein Einladungsmuster schicken wir Ihnen auf Anfrage per Emai).
  • Sofern Sie ein Geschäftsvisum beantragen, müssen Sie Ihrem Antrag eine Geschäftseinladung beifügen (Ein Einladungsmuster schicken wir Ihnen auf Anfrage per Emai)
  • Sofern Sie ein Geschäftsvisum für einen mehr als 90-tägigen Aufenthalt bzw. zur Mehrfachein-reise mit mehr als 6-montiger Gültigkeit beantragen, benötigen Sie eine Amtliche Einladung (Ein Einladungsmuster schicken wir Ihnen auf Anfrage per Emai)
6, Originaldokumente sind für die Beantragung eines Arbeitsvisums bzw. eines Studentenvisums für einen Aufenthalt von mehr als 180 Tagen vorzulegen:
  • Arbeitsvisum: Arbeitserlaubnis
  • Studentenvisum: Zulassungsbescheinigung sowie das offizielle Dokument JW 202
7, Unterlagen per Einschreiben oder Kurier an die folgende Adresse schicken:

1a Visum Service oHG
Kennedyallee 93, 2. OG
60596 Frankfurt am Main


8, Zahlung:
Sofort nach Eingang Ihres Antrags erhalten Sie die Rechnung zusammen mit der Eingangsbestätigung. Wir warten nicht erst Ihre Zahlung ab, sondern werden ohne Zeitverlust für Sie tätig. Sie zahlen per Banküberweisung oder per Kreditkarte über die Zahlungsfunktion auf unserer Webseite. Bei Zahlungseingang schicken wir den Pass mit dem Visum an Sie zurück (in eiligen Fällen auch bei Vorlage des Überweisungsbelegs per FAX oder E-Mail).