• Same day: 1-2 Tage
  • Express-Bearbeitung: 4-5 Tage
  • Standardbearbeitung: 7-10 Tage

Die Bearbeitung von Indienvisa ist innerhalb von zwei Tagen möglich. Die Netto-Bearbeitungszeit durch die indische Visastelle beträgt 80 Stunden (also etwas über 4 Tage). Da die Antragseinreichung an der indischen Visastelle jedoch nur Vormittags, die Visa-Abholung nur am Spätnachmittag von 16:30-17:30 möglich ist, beträgt der Zeitraum zwischen dem Posteingang und der Rücksendung an des Reisepasses mindestens fünf Tage.

Für ausländische Antragsteller ist ggf. mit längeren Bearbeitungszeiten zu rechnen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Antragsteller noch nicht lange genug in Deutschland lebt (für Touristenvisum: Minimum 1 Jahr, für Geschäftsvisum: Minimum 2 Jahre) und seine Antragsunterlagen zur Prüfung per FAX nach Indien übermittelt werden. In solchen Fällen vergehen bis zur Ausfertigung im Schnitt zwei Wochen.