• Home
  • Hotline: 030 - 2000 5990

Indien Visum ETA Seit Dezember 2014 besteht die Möglichkeit, ganz ohne Visum nach Indien einzureisen. Erforderlich ist jedoch eine elektronische Online-Registrierung, die offiziell 72 Std. vor dem Einreisetermin erfolgen muss (de facto reichen 20-30 Stunden) und bei Ankunft in Indien am Flughafen in ein Visum umgewandelt wird. Dieser Visumtyp berechtigt zu einem maximal 30-tägigen Aufenthalt. Die Einreise mit diesem Visumtyp ist nur über einen der acht großen internationalen Flughäfen möglich (Bangalore, Chennai, Cochin, Delhi, Goa, Hyderabad, Kalkutta, Mumbai, Trivandrum). Kreuzfahrt-Touristen, die die Seehäfen anlaufen, können diesen Visumtyp nicht nutzen.

Die Online-Registrierung für das ETA (ETA = Electronic Travel Authorization) entspricht vom Aufwand und den Kosten her etwa dem herkömmlichen Visumantrag. Ihr Vorteil: Sie müssen Ihren Pass nicht aus der Hand geben. Die Registrierung erfolgt online auf der Webseite der indischen Regierung. Dabei müssen auch die Kopie Ihres Reisepasses sowie ein farbiges, biometrisches Passfoto mit den Maßen 5 x 5 cm hochgeladen werden, auf dem der größte Teil der Schultern sichtbar ist.

Das ETA wird Ihnen in der Regel innerhalb von 20-30 Stunden ausgestellt (offiziell sind es 72 Std.). Es handelt sich dabei um einen Nummerncode. Diesen drucken Sie sich aus und legen ihn in Ihren Reisepass. Damit kommen Sie an Bord Ihres Indien-Fluges. Spätestens 30 Tage nach Ihrer Einreise müssen Sie Indien wieder verlassen. Eine spätere Aufenthaltsverlängerung ist bei diesem Visumtyp nicht vorgesehen.


  • Antragsformular online ausfüllen und abspeichern (Das Formular wird uns damit automatisch digital übermittelt)
  • Drei Anlagen per Email abschicken an: indien[at]1avisum.de
  • 1. Ein digitales Foto nach indischen Vorgaben (5 x 5 cm, farbig, biometrisch, beide Schultern sichtbar)
  • 2. Scan Ihres Reisepasses (nur Hauptseite mit Foto)
  • Zahlungsbeleg über € 95,00 (am besten Paypal-Zahlung über http://www.1avisum.de/zahlung

Die Unterlagen werden in der Regel per Email versandt.

Möglich ist jedoch auch eine Übermittlung der Fotos und Farbkopien per Post-Einschreiben an: 1a Visum Service, Sprengelstr. 18, 13353 Berlin. Wir erledigen dann für Sie sämtliche Formalitäten. Ca. 72 Stunden (de facto 20-30 Std.) nach der Registrierung wird Ihnen Ihr ETA per Email übermittelt. Damit kommen Sie dann an Bord Ihres Indienflugs. Das eigentliche Indienvisum händigt man Ihnen bei Ankunft am Flughafen aus.


Touristen, die an einer Kreuzfahrt teilnehmen und dabei in Indien an Land gehen möchten, können diesen Visumtyp nicht nutzen, da nur die großen Flughäfen, nicht aber die Seehäfen über die entsprechende Infrastruktur verfügen. Generell dürfen nur Touristen und Geschäftsreisende das Visum on Arrival beantragen (also weder Studenten, noch Arbeitnehmer). Es darf maximal zwei Mal pro Kalenderjahr beantragt werden.