5%

Hier beantragen Sie Ihr Indien Visa on Arrival online!

Achtung: dieser Visumtyp ist nur für die Einreise mit dem Flugzeug und für einen Zeitraum von maximal 30 Tagen geeignet. Reiseantritt 30 Tage ab Registrierung. Für Kreuzfahrten, Mehrfacheinreise und Reisen über 30 Tage Dauer benötigen Sie das herkömmliche Indien-Visum.
Das ETA kostet €95,00 einschließlich Servicegebühr und Mwst.

Für die Beantragung des ETA müssen Sie uns – zusätzlich zum Online-Antrag – drei Scans im Format pdf oder jpg zukommen lassen:

  • Reisepass (nur erste Seite mit Foto). Der Pass muss bei Einreise nach Indien noch 6 Monate gültig sein und zwei gegenüber liegende freie Seiten haben
  • Farbiges biometrisches Passfoto im Format 5x5 cm (vor hellem Hintergrund, Schulteransätze sichtbar)
  • Zahlungsbeleg über € 95,00 [Paypal-Zahlung oder Überweisung]
Bitte schicken Sie die Scans per Email an indien@1avisum.de

Auftraggeber/ Rechnungsadresse:

Name: Ansprechpartner:
Strasse, Nr.: PLZ / Ort:
E-Mail: Telefon / Handy:

Ankunft in Indien: Datum: Flughafen:
Ausreise aus Indien: Datum: Flughafen:
Haben Sie einen deutschen Pass oder leben Sie seit mindestens 2 Jahren in Deutschland?

1. Angaben zum Antragsteller / zur Antragstellerin

Vorname (wie im Pass):
Nachname (wie im Pass):
Geschlecht:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Geburtsland:
Religion:
Unveränderliche Kennzeichen:
Personalausweisnummer:
Staatsangehörigkeit:
Erwerb der Staatsangehörigkeit durch:
Frühere Staatsangehörigkeit:
Sofern Sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben: wie lange leben Sie schon in Deutschland?
Höchster Bildungsabschluss:

2. Angaben zum Reisepass

Reisepassnummer:
Ausstellungsort:
Ausstellungsdatum:
Ablaufdatum:
Haben Sie einen weiteren gültigen Reisepass?
Wenn ja, von welchem Land: Ausstellungsdatum: Ablaufdatum: Ausstellungsort: Reisepassnummer: Darin angegebene Staatsangehörigkeit:

3. Adresse des Antragstellers / der Antragstellerin

Straße mit Hausnummer:
Wohnort / Bundesland:
Postleitzahl:
Telefon: Festnetz: Mobil:
Email:
Ist diese Adresse Ihr ständiger Wohnsitz?
Falls nein, bitte ständigen Wohnsitz angeben:
Straße und Hausnummer: Bundesland: Postleitzahl und Ort:

4. Angaben zur Familie des Antragstellers / der Antragstellerin

Ihr Vater: Name und Vorname:
Staatsangehörigkeit:
Ggf. frühere Staatsagenhörigkeit:
Geburtsort – und land:
Ihre Mutter: Name und Vorname:
Staatsangehörigkeit:
Ggf. frühere Staatsagenhörigkeit:
Geburtsort – und land:

Sind Sie verheiratet?
Wenn ja, Name und Vorname des Ehepartners/der Ehepartnerin:
Staatsangehörigkeit:
Ggf. frühere Staatsangehörigkeit: Geburtsort: Geburtsland: Haben Ihre Eltern / Großeltern jemals die pakistanische Staatsbürgerschaft besessen oder in Pakistan gelebt?

5. Berufliche Tätigkeit des Antragstellers / der Antragstellerin







Name des Arbeitgebers:
Straße mit Hausnummer:
Ort mit PLZ:
Bundesland und Land:
Telefonnr.:
6. Haben Sie jemals den Streitkräften, der Polizei oder einer paramilitärischen Organisation angehört?
Wenn ja, Name der Organisation:
Letzter Dienstgrad: Funktion: Wo waren Sie stationiert?

7. Reisezweck


8. Frühere Reisen nach Indien

Waren Sie schon mal in Indien?
Wenn ja, wo haben Sie gewohnt?
Name Gastgeber/Hotel: Adresse Gastgeber/Hotel: Welche Städte haben Sie besucht? Nummer des letzten Indien-Visums: Visum-Typ (z.B. Tourist): Ausstellungsdatum: Ausstellungsort:
Wurde Ihnen jemals ein Visum / Verlängerung eines Visums verweigert?
Wenn ja, durch wen? (Bitte Kontrollnummer und Datum angeben):
Haben Sie in den letzten 3 Jahren Nepal, Pakistan oder Bangladesch besucht?
Wenn ja, welches Land? Wenn ja, wann und wie oft?

9. Weitere Angaben

Welche Länder haben Sie in den letzten 10 Jahren besucht?
Referenz in Indien: Name (Hotel):
Adresse:
Telefonnummer:
Referenz in Deutschland: Name:
Adresse:
Telefonnummer:
Ich bestätige, dass meine vorstehend gemachten Angaben korrekt und vollständig sind und bitte, die Daten für mich in das amtliche indische Online-Formular zu übertragen (Gesamtkosten € 95,00). Mir ist bekannt, dass unrichtige Angaben zur Ablehnung meiner Einreise führen können. Ich nehme zur Kenntnis, dass die Erteilung eines Visums oder einer Einreise¬genehmigung allein dem Ermessen der indischen Behörden unterliegt. Einen rechtlichen Anspruch auf ein Visum gibt es nicht. Grundlage für den Dienstleistungsauftrag sind die Geschäftsbedingungen der Firma 1a Visum Service oHG, die ich gelesen und verstanden habe.


Vielen Dank für Ihren Indien-Visumantrag!

Um die Registrierung abzuschließen, müssen vorab die Gebühren in Höhe von € 95,00* entrichtet werden. Der Betrag setzt sich wie folgt zusammen:
  • Gebühren der indischen Einwanderungsbehörde (€60,00)
  • unsere Servicegebühren (€29,41)
  • 19% Mwst. auf Service-Gebühren (€5,59)
* Antragsunterlagen, die unvollständig oder falsch ausgefüllt sind, können Mehrkosten verursachen. Darüber werden Sie ggf. informieren.
Die Zahlung können Sie entweder per Bank-Überweisung oder Paypal vornehmen:
Unsere Bankverbindung: Link für die Paypal-Zahlung:
Empfänger: 1a Visum Service
Commerzbank Berlin
IBAN: DE40 1208 0000 0082 1500 00
BIC: DRESDEFF120

Verwendungszweck: ETA Indien + Ihr Name

Verwendungszweck: ETA Indien + Ihr Name

Bitte schicken Sie uns den Zahlungsbeleg zusammen mit Foto und Passkopie per Email an:
indien@1avisum.de

oder per Post an:

1a Visum Service oHG
Abteilung Indien
Sprengelstraße 18
13353 Berlin