• Home
  • Hotline: 030 - 2000 5990

Was Sie zu Ihrer AIDA Kreuzfahrt und Visa wissen müssen

AIDA Kreuzfahrten

Mit der AIDA von Bangkok nach Dubai (Weltenbummler)

https://www.aida.de/kreuzfahrt/ziele/asien.18954.html

Die meisten Häfen auf dieser Route können von Reisenden, die einen EU-Reisepass besitzen, visumfrei besucht werden. Für die drei Landgänge in Indien (Mumbai, Murmugao, Cochin) wird jedoch ein reguläres Indienvisum benötigt. Für die beiden Landgänge in Vietnam (Ho Chi Minh Stadt, Da Nang) benötigen Sie ein reguläres Vietnamvisum


Mit der AIDA von Bangkok nach Shanghai

https://www.kreuzfahrt-sonne.de/Kreuzfahrten/Seetours/Aida_Bella/aida-bella-von-bangkok-nach-shanghai-18-03-2019.php

Die meisten Häfen auf dieser Route können von Reisenden, die einen EU-Reisepass besitzen, visumfrei besucht werden.Für die beiden Landgänge in Vietnam (Ho Chi Minh Stadt, Da Nang) benötigen Sie ein reguläres Vietnamvisum. Die Häfen in Hongkong, Taiwan und Japan sind visumfrei, für den abschließenden Landgang in Shanghai gilt die Regelung für den visumfreien Transitaufenthalt, da von Shanghai nach kurzem Aufenthalt der Rückflug angetreten wird.


Mit TUI Cruises von Dubai nach Singapur

https://www.tuicruises.com/kreuzfahrt-buchen/reiserouten-details?routeCode=Dubai%2520bis%2520Singapur&tripCode=MSS1943SEE

Die meisten Häfen auf dieser Route können von Reisenden, die einen EU-Reisepass besitzen, visumfrei besucht werden. Für den Landgang in Indien (Mumbai) wird ein elektronisches Indienvisum benötigt. Für den Landgang in Sri Lanka (Colombo) benötigen Sie das elektronische Sri-Lanka-Visum Beide Visa können in kürzester Zeit online beantragt werden, ohne dass Sie Ihren Pass dafür wegschicken müssen. Die Visumkosten belaufen sich auf €130,00 (Indien) bzw. auf €95,00 (Sri Lanka).


Mit TUI Cruises von Dubai nach Indien

https://www.tuicruises.com/kreuzfahrt-buchen/reiserouten-details?routeCode=Dubai%2520mit%2520Indien&tripCode=MSF2006SEE

Die meisten Häfen auf dieser Route können von Reisenden, die einen EU-Reisepass besitzen, visumfrei besucht werden. Für die drei Landgänge in Indien (Mumbai, Mormugao, Cochin) wird ein reguläres Indienvisum benötigt.

, By admin