• Kostenlose Beratung
  • Berlin: 030 - 2000 5990
  • info[at]1avisum.de
Hier Visum online beantragen, kostenlose Beratung

Thailand "Certificate of Entry" (COE)

Thailand Certificate of Entry COE Aufgrund einer Neuregelung wird aktuell für die Einreise nach Thailand ein Einreisezertifikat "COE" (Certificate of Entry) verlangt. Dieses Dokument ist unabhängig von der Visumbeantragung, wird jedoch für die Einreise zwingend benötigt.

Das "COE"-Zertifikat ist online zu beantragen. Dazu ist es erforderlich, sich auf der Website des thailändischen Generalkonsulats anzumelden und in mehreren Schritten folgende Dokumente hochzuladen:

  • Passkopie (Hauptseite mit Foto)
  • Kopie des erteilten Visums
  • Auslandskrankenversicherungsnachweis, der alle medizinischen Behandlungskosten von mindestens 100.000 USD abdeckt, einschließlich der medizinischen Behandlungskosten für COVID-19. Der Nachweis muss in Englisch vorliegen.
  • Reservierungsbestätigung der staatlich vorgesehenen Quarantäneunterkunft (ASQ/ALQ) für die Dauer von 14 Tagen nach Ankunft in Bangkok.
  • Flugtickets

Gerne können wir die Online-Beantragung des COE-Zertifikats für Sie übernehmen. Wählen Sie dies bitte auf unserem Bestellformular entsprechend aus.

Falls Sie das Einreise-Zertifikat "COE" selbst beantragen möchten, müssten Sie sich selbstständig zeitnah nach Erhalt des Visums darum kümmern. Bitte drucken Sie das Dokument nach Erhalt aus, da es beim Check-In vorgelegt werden muss.

Eine aktuelle Liste der ASQ/ALQ Hotels in Thailand finden Sie hier: http://www.hsscovid.com.

Bitte beachten Sie: Als Bearbeitungszeit werden nur Werktage (Mo. bis Fr.) gezählt, an denen die jeweils zuständige Visastelle auch geöffnet ist (d.h. nicht wegen Ferien oder Feiertagen geschlossen bleibt).

Antragsformular für Einreisezertifikat "COE" herunterladen (pdf-Datei)