• Kostenlose Beratung
  • Berlin: 030 - 2000 5990
  • info[at]1avisum.de
Hier Visum online beantragen, kostenlose Beratung

Thailand Longstay-Jahresvisum für Rentner (Non-Immigrant-Visum OA, maximal 365 Tage Aufenthalt)

Thailand TouristenvisumAuch während der Coronapandemie können Sie über uns ein Longstay-Jahresvisum für Thailand beantragen. Dieser Visumtyp wird ausschließlich Rentnern gewährt. Das Mindestalter ist 50 Jahre. Wer sich mit diesem Visum in Thailand aufhält, muss sich alle 90 Tage beim Immigrationsbüro melden. Dort kann man auch ein "Re-Entry-Permit" beantragen, das für Aus- und Wiedereinreisen benötigt wird.

Das Longstay-Jahresvisum (Non-Immigrant-Visum "OA") kann ab sofort bei uns auch mit Express-Bearbeitung beantragt werden, es dauert dann nur 2 bis 4 Werktage, bis Ihr Visum ausgestellt ist.

Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie bitte an unser Büro in Frankfurt:

1a Visum Service
Kennedyallee 93, 5.OG
60596 Frankfurt am Main

030-2000 5990

Bitte beachten Sie: Als Bearbeitungszeit werden nur Werktage (Mo. bis Fr.) gezählt, an denen die jeweils zuständige Visastelle auch geöffnet ist (d.h. nicht wegen Ferien oder Feiertagen geschlossen bleibt).

Antragsformular für Thailand-Visum herunterladen (pdf-Datei)

Unterlagen

Welche Unterlagen für das Longstay-Jahresvisum benötigt werden, erfahren Sie ganz einfach in unserem Visa-Tool (gleich hier links auf dieser Seite). Nach Eingabe Ihres Wohnorts und Ihrer Nationalität erhalten Sie detaillierte Auskünfte zu den Unterlagen, die für Ihren Visumtyp benötigt werden.

Bitte beachten Sie, dass für die Antragstellung eines Longstay-Jahresvisums neben einem polizeilichen Führungszeugnis und einiger anderer Dokumente ein Auslandskrankenversicherungsnachweis benötigt wird.

Bearbeitungsdauer

Sie können wählen zwischen einer Standard-Bearbeitung (8-12 Werktage nach Einreichung) oder einer schnellen Express-Bearbeitung (2-4 Werktage nach Einreichung).

Kosten

Die Kosten für ein Longstay-Jahresvisum belaufen sich auf ca. € 274,- (zzgl. Versand) für eine Standard-Bearbeitung und ca. € 348,- (zzgl. Versand) für eine Express-Bearbeitung (Preise inkl. MwSt. sowie aller Visa- und Servicegebühren).

COE - Certificate of Entry

Auf Wunsch können wir im Anschluss nach der Visaerteilung auch das für den Flug erforderliche Einreisezertifikat "COE" (Certificate of Entry) für Sie beantragen. Das "COE-Zertifikat" ist neben dem Visum und einiger anderer Unterlagen notwendig, um an Bord des Flugzeuges gehen zu können. Dazu ist es erforderlich, sich auf der Website des thailändischen Generalkonsulats anzumelden und in mehreren Schritten verschiedene Unterlagen online hochzuladen (u.a. die Flugbuchung und die Buchungsbestätigung eines Quarantänehotels).

Das COE-Online-Formular ist nur auf Thailändisch oder Englisch ausfüllbar. Gerne können wir die Online-Beantragung des COE-Zertifikats für Sie übernehmen. Wählen Sie dies bitte einfach auf unserem Auftragsformular entsprechend aus. Senden Sie uns dann die hierfür notwendigen Unterlagen per E-Mail zu, wir kümmern uns anschließend um den gesamten Bearbeitungsprozess. Das fertig erstellte COE-Zertifikat erhalten Sie dann auch per E-Mail von uns zugeschickt. weiterlesen

Des Weiteren wird für den Flug ein negativer SARS-CoV-2-PCR-Test benötigt, der zum Zeitpunkt der Abreise nicht älter als 72 Stunden sein darf.